Grafennsspitze (2.619m) – Tuxer Alpen, Wattener Lizum, 26.1.2017

Grafennsspitze (2.619m) – Tuxer Alpen, Wattener Lizum, 26.1.2017

Tagesabhängige Tourenbewertung
Ausgangsort:Wattener Lizum (Lager Walchen)
Höhenmeter: ca. 1200 Hm
Durchschnittliche Gehzeit:3 Std.
Schwierigkeit: mittel
Bewertung zum Zeitpunkt der Skitour (Sterne 1-5): 3
Gebirge: Tuxer Alpen
Exposition: S, SW
Risiko: angefahren und gut machbar. 
Fazit: "a bissl was geht immer :-) "

Auch die Wattener Lizum hat schon mal mehr Schnee gesehen.

Auf der Suche nach einem Gipfel, wurden wird in der Wattener Lizum fündig. Die Grafennsspitze stand am Programm.

Vom Lager Walchen (kostenfreier Parkplatz) geht’s über den Zirbenweg in Richtung Süden. Bei den Almen in einer Linkskurve über den Nieder- bzw. Hochleger in östlicher Richtung zur Grafennspitze.

All zuviel Schnee liegt auch dort nicht, aber erstaunlicher Weise – das Gelände ist so weitläufig – haben wir noch ein paar lässig Pulverschwünge in den Schnee gesetzt. Die Aufstiegsspur ist teilweise rutschig.

Der erste Teil vom Gipfel weg ist abgeblasen. Neue Skier würde ich für die Grafennsspitze nicht empfehlen.

Alles in allem ist aber das gesamte Skigelände schon stark angefahren. Aber trotzdem war’s a nette und sonnige Tour – mit ein bisschen Südföhn am Gipfel halt. Und für “a gsunde” Gsichtsfarbe hat’s allemal gereicht (flex, lisl, 26.1.2017)

Mammut, Blizzard Ski, Gecko Climbing Skins, Region Hall-Wattens, Tirol – Herz der Alpen

Grafennsspitze (2.619m) – Tuxer Alpen, Wattener Lizum, 26.1.2017 am 26. Januar 2017 rated 3.0 of 5
Webzucker Social Media, Webdesign, Agentur, Tirol

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × zwei =

Scroll to Top