231228-nachtskitour-3

Nachtskitourengeher aufgepasst, 28.12.2023

Tagesabhängige Tourenbewertung

Bescheidene Tourenbedingungen – Nachtskitourengeher aufgepasst …

Anzeige – Immer wieder erhalten wir derzeit über Facebook-Messenger Nachrichten, wie es mit aktuellen Bedingungen aussieht. Vom Wipptal bis ins Unterland, vom Oberland bis in die Kalkkögel.

Die Lawinensituation ist zwar sehr günstig. Ansonsten ist es derzeit im Gelände überall schlecht. Sowohl nordseitig als auch südseitig. Ostseitig als auch westseitig. Wenn der Taupunkt am 24.12. auf über 2700 Metern Seehöhe liegt, kann es gar nicht anders sein. Zudem hat der Sturm weiter oben seines dazu beigetragen. Ich glaube, mehr muss man dazu nicht schreiben.

Zwar sind diverse Anstiege recht gut möglich, Abfahrten hingegen sind – um es auf den Punkt zu bringen – katastrophal.

Am besten geht es, wenn man auf präparierten Pisten bleibt. Dort macht das ganze derzeit am meisten Sinn oder man sucht sich Touren, die aufgrund der Frequenz an Tourengehern pistenähnlich zusammengefahren sind.

Etwas liegt uns aktuell sehr am Herzen. Es sind die Nachtskitouren. Auch im Aufstieg wäre es sehr sinnvoll, eine Lampe zu verwenden. Leider sind – wie auch gestern am Hoadl – sehr viele Tourengeher im Aufstieg ohne Licht unterwegs. Es ist wirklich sehr gefährlich – auch wenn der Mond halbwegs scheint. Man sieht euch in der Abfahrt oft sehr, sehr spät. (flex, 28.12.23)

Hier noch ein paar Bilder von der Nachtskitour aufs Hoadl. Unsere Domo war unterwegs …

Sponsored by:
Mammut Store Innsbruck

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen
Available for Amazon Prime