210119-skitour-lampsenspitze-12

Lampsenspitze (2.875m), 19.1.2021

Tagesabhängige Tourenbewertung

Die gute alte Lampsen (2875m)

Anzeige – Entweder ganz im Frühwinter, wenn es das erste mal so halbwegs geht, oder dann im Frühjahr wieder, wenn ich die Skier schon ein Stück tragen muss. Dann sieht auch mich die Lampsenspitze.

Sonst und da bin ich ehrlich – meide ich die Lampsen so gut es nur geht. Da ist mir einfach immer tooooooo much los.

Manchmal, aber höchst selten kommt es dann doch vor, dass auch ich mich für die Lampsen im Hochwinter entscheide, weil so manch andres „Tourele“ ob der Lawinensituation ganz einfach nicht möglich ist.

Und die „Fetten“ muss man zudem haben, an einem Dienstag frei zu haben und dies alles nach einer Niederschlagsperiode und sinkender Lawinenwarnstufe.

Lukas, mein ständiger Begleiter – keine Zeit. Der Rest der Bande, die mich ab und zu begleiten, auch nicht. „Morgen leider nicht“. „Muss arbeiten“. „Sono in ufficio“. „Geh du lei, meiner einer muss bugglen“. Und selbst unsere Domo, die normal schwer spontan für Skitouren ist, fiel auch ob einer kleinen Beinoperation aus. Gute Genesung.

Nachdem ich ja auch sehr gerne alleine durch die frisch verschneiten Hänge, Wiesen, Wälder und Flanken bis auf diverse Gipfel streife, ging ich – wie so oft wenn keiner Zeit hat – eben alleine. Frei Tempowahl!

6 Autos sah ich am Parkplatz in Praxmar in der Früh. Oder waren es 7? Egal. Im Vergleich was sich sonst da drinnen abspielt, war es eine richtige Wohltat. Kein Gewimmel – keine Hektik – genau so mag ich das.

Skitour auf die Lampsenspitze

Also ab auf die gute alte Lampsen. Danke mal an all meine Fotomodels. Keine Ahnung wer die aller waren, die sich ablichten ließen.

Aufstieg klassisch entlang der gespurten Skiroute. Angespurt war die Tour, aber Spuren zurück ins Tal waren noch wenige. Herrlich.

Feiner Pulver bis zum 2. Steinmandl – dann etwas windgepresster aber noch gut befahrbar Pulver – und oben dann – dann kam er? Wer? Der Wind. Beim Skidepot blies er schon recht knackig. Am Gipfel dann – übrigens mutterseelenalleine – noch knackiger. Eigentlich schon ziemlich unangenehm. Und da war’s dann auch zapfig – denn der Aufstieg in der Sonne war richtig fein – warm.

Abfahrt Lampsenspitze

Dafür ging’s auf recht ausgeblasenem Terrain mit den Skiern bis zum Kreuz der Lampsen. Und das hat man auch nicht alle Tage. Schnell ein paar Bilder für euch – Jacke drüber und zurück bis zum Skidepot und zurück nach Praxmar.

Und da schau an – alleine war ich jetzt nicht mehr – so an die 10 weiteren Tourengeher habe ich dann doch noch während meiner Talfahrt gesehen. Aber eben im Vergleich was sonst los ist – NIX!

Fazit: So alle „Hangln“ würde ich nicht fahren. Aber mit ein wenig Gespür findet man auch sichere Abfahrtsvarianten abseits der Aufstiegsroute. Das Gelände ist richtig weitläuft.

Und ganz ehrlich – heute bleibt mir die Lampsen ob der Bedingungen richtig gut in Erinnerung. Wieder mal a lässige „Lampsengschicht“ bei derartigem Schnee und wenig Leuten und sowieso. Richtig entspannt war es.

An alle meine arbeitenden Tiere: Ich habe für euch ganz sakrisch den Pulver mit genossen und freue mich schon wieder mit euch zu touren. Lukas Ruetz – du alter Fremdgeher du 😎😍😍 – aber hattest es mit Sicherheit a lässig heute. 🐖

Sodale und jetzt gibt es a Bierli. Normalerweise trinke ich es ja in Praxmar auf der Terrasse. Ob des coronaren Wahnsinns allerdings, habe ich mir sicherheitshalber schon in der Früh 2 in den Kühlschrank gestellt.

Aber „takeaway“ gibt es im Alpengasthof Praxmar wie die Tafel am Parkplatz mir verraten lies. Als verhungern muss man nach einem Praxmar-Trip definitiv nicht. (flex, 19.1.21)

Blizzard Ski Mammut Alpengasthof Praxmar Tirol – Herz der Alpen #skitouring #tirol

Daten zur Lampsenspitze (2875 Meter):
Datum: 19.1.2021
Gebirge: Stubaier Alpen
Höhenmeter: knapp 1200Hm
Schwierigkeit: mittel
Startzeitpunkt: 09.00 Uhr
Exposition: O
Gehzeit: ab 3 Std bzw. je nach Kondition
Einkehr: wer will takeaway in Praxmar beim Gasthaus
Parkgebühr: 4 Euro
Sterne (1-5) bei Begehung: 5

Sponsored by:
Mammut Store Innsbruck

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vierzehn + 4 =

Partner

Mammut Store Innsbruck

Kategorien

Scroll to Top