Skitour Piz Buin

Piz Buin (3.312m), Silvretta, 16.2.2020

Tagesabhängige Tourenbewertung

Anzeige. Silvretta-Weekend – Tag 2. Die Jungs haben heute den Paradeberg in der Silvretta erklommen.

Skitour auf den Piz Buin

Den See sind sie auf der linken Seite entlang gegangen – spur gut zu gehen. Danach ging’s das lange Ochsental immer flach hinein. Am Talschluss steigt man rechts hinauf zum Gletscherbruch, von da an wird’s landschaftlich schöner und skitourentechnisch anspruchsvoller.
Der Grat war heute einwandfrei zu gehen. Ein kurzes Seil erleichtert Auf- und Abstieg. Alfons und Klaus waren heute sogar ganz allein am Gipfel.

Abfahrt: schneetechnisch nicht so wirklich lohnend, weil die Sicht recht flach wurde. Alles in allem eine lange, anstrengende aber panoramatechnisch unglaublich reizvolle Tour!

Ziel: Piz Buin
Datum: 16.2.2020
Ausgangspunkt: Bielerhöhe
Gehzeit: ca. 7,5 h hin/retour
Höhenmeter: 1480hm
Distanz: 25 km
Schwierigkeit: schwierig
Exposition: N
Sterne: 3
Mammut Blizzard Ski Movement Skis Geckoclimbingskins Silvretta-Bielerhöhe Hotel Piz Buin
Piz Buin (3.312m), Silvretta, 16.2.2020 am 17. Februar 2020 rated 3.0 of 5
Webzucker Social Media, Webdesign, Agentur, Tirol

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 + 20 =

Scroll to Top