Ampferstein (2.556 m), Axamer Lizum, 26.12.2017

Tagesabhängige Tourenbewertung
Ampferstein: 2556 Meter
Ausgangspunkt: Axamer Lizum
Gebirge: Stubaier Alpen
Höhenmeter: 1008 
Gehzeit: ca 2,5 bis 3 h
Bewertung der Tour 3,5 Sterne
Sicherste Verhältnisse notwendig
Einkehrschwung: Irgendwo in der Axamer Lizum

Ampferstein (2556 m) – a bärige „Gschicht“ ..

Nachdem wir gestern (25.12) sooooooooooo viel mit dem Packerl auspacken beschäftigt waren – „mei Christkindl warst du heuer brav …. :-) gib’s heute den Nachtrag von gestern noch für euch zum Reinlesen.

Wir waren am Ampferstein, quasi in unserem Revier unterwegs. Und „guat“ is gangen. Jep. Zwar war die Rinne leicht windgepresst, aber nevertheless, ging’s zum Fahren echt super. Ganz obn auf der Scharte bzw. die letzten Meter hinauf zur Scharte ist’s / war’s ein bisschen rutschig, aber dafür sind wir mit die Skier bis zum Gipfelkreuz, und das geht auch nicht alle Tage.

Nur ganz ganz oben, vor der Scharte sind ein paar winzige Steine heraussen, aber bei geeigneter Spurwahl ist das überhaupt kein Problem. Da waren wir schon bei viel schlechteren Bedingungen oben.

Marchreisenrinne wurde quasi gleichzeitig, als wir hinauf zum Ampferstein sind, angespurt.

Und besonders hat’s mich gefreut, dass wir den Heinz Gatscher (Local Hero aus Axams) + Anhang + Michel De Cristoforo am Gipfel bei herrlichen Bedingungen getroffen haben. Jungs, es war mir wie immer eine Ehre :-) ! A ja um nicht zu vergessen den Lukas Oblasser …

Route: Axamer Lizum – Damenabfahrt (1700 m) links hinauf ins Lizumer Kar – auf 2200 ca nach links in die steile Flanke rein und mit Spitzkehren hinauf bis am eben oben ist :-) :-)

A ja für alle die noch nie am Ampferstein waren, die Bedingungen für diese Tour müssen wirklich passen, und ohne Spitzkehren in ausgereifter Technik sollte man diese Tour am besten gleich gar nicht ins Visier nehmen! Bringt definitiv nichts!!!!

So ausgeplaudert für heute – schönen Stefanietag noch euch allen und ich hoffe, das Christkindl oder der Santa Claus oder die Elfenfee hat’s auch mit euch gut gemeint. (flex, ewe, hone, hansipe, 25.12.2017)

 

Ach ja zwecks Parken: Mit Freizeitticket kann man gratis parken, sonst muss man zahlen. Ganz einfach und eine klare Regelung, die alles sagt. Aber knapp vor der Lizum gibt es einen kleinen Tourengeher-Parkplatz – der kostet nichts!

Mammut Sports Group
Movement Skis
Blizzard Ski
Gecko Climbing Skins

Ampferstein (2.556 m), Axamer Lizum, 26.12.2017 am 26. Dezember 2017 rated 3.5 of 5
Webzucker Social Media, Webdesign, Agentur, Tirol

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 + 11 =