gruensteinscharte

Grünsteinscharte (2.272m), Mieminger Kette, 24.12.2017

Tagesabhängige Tourenbewertung
Ziel: Grünsteinscharte (2.272 m)
Ausgangsort: Gasthof Arzkasten/Holzleitensattel
Höhenmeter: 1.169 m Aufstieg
Distanz: 6 km
Gehzeit: 3 – 3,5h
Aufstiegszeitpunkt: 8:45 Uhr
Schwierigkeit: mittel, im Schlusshang steile Spitzkehren
Bewertung zum Zeitpunkt der Skitour (Sterne 1-5): 3
Gebirge: Mieminger Gebirge
Exposition: S
Einkehrschwung: Lehnberghaus

Sonnige Weihnachten – und das auf der Grünsteinscharte!

Weil doch Frau Holle in letzter Zeit meist ihre Kissen von Norden her ausgeschüttelt hat, hab ich mir heute die Grünsteinscharte als Ziel ausgesucht. Eine nicht zu weite Tour, damit man rechtzeitig für die Feierlichkeiten wieder daheim ist.

Von Arzkasten (€ 4,- Parkplatzgebühr) geht’s hinauf zum Lehnberghaus und dort links vorbei in die sogenannte „Hölle“. Da kann man sich dann entscheiden:
– links hinauf ins Hölltörl,
– gerade aus in die Grünsteinscharte
– rechts hinauf ins Stöttltörl
– oder ganz gleich rechts hinauf zur Wankspitze

Aktuelle Verhältnisse: im Hölltörl hab ich ein paar Juchizer gehört, die Westrinne von der Wank runter ist schon komplett angefahren (heute sind auch einige dort hinauf), das Stöttltörl läßt noch ein paar Spuren zu – dort sollte auch noch guter Pulver drin sein.

Die Grünsteinscharte selber war nur bis zur Hälfte angespurt, deshalb wollte ich auch zuerst nicht rauf. Zwei fleissige „Helferlein“ aus Telfs haben mich dann dank „Weihnachtsamnestie“ mitgenommen. Sakrisches Vergelt’s Gott!
Schneeverhältnisse: der Wind war ordentlich drin und deshalb nix mit fluffigem Pulver. Gegen meiner Erwartung ließ sich der windgepresste Schnee aber trotzdem noch recht gut fahren – mit Gefühl und etwas flotter, im Freeride-Modus, war’s letztendlich doch a lässig’s Fahrtl :-)

Aber wie gesagt, im Stöttltörl dürften sicher noch die besseren Verhältnisse herrschen.

Aja, und hinten runter/rüber Richtung Tajaköpfe dürfte in den letzten Tagen niemand gefahren sein. Schaut auch nicht wirklich einladend aus. Sehr windbeeinträchtigt.

In diesem Sinne, FROHE WEIHNACHTEN euch allen!

domo (24.12.2017)

Mammut Sports Group

Movement Skis

Blizzard Ski

Gecko Climbing Skins

Tirol

Sponsored by:
Mammut Store Innsbruck

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 + 19 =

Scroll to Top