Axamer Kögele (2.104m), Stubaier Alpen, 20.12.2017

Axamer Kögele (2.104m), Stubaier Alpen, 20.12.2017

Tagesabhängige Tourenbewertung
Gebirge: Stubaier Alpen
Ausgangspunkt: Pizza Pazza, Axams
Höhenmeter: 1200Hm
Gehzeit: 3 Std. 
Berwertung der Tour: 2,5 Sterne
Schwierigkeit: mittel

Über die Alte Axamer auf’s Kögele … Nachdem wir immer wieder gefragt werden, ob die Tour über die Alte Axamer machbar ist, haben wir uns heute selbst ein Bild darüber gemacht, wie die Verhältnisse sind. Weil – und das muss ich, Flex, jetzt mal sagen – wenn man jemanden fragt wie es geht, ist es immer traumhaft, unglaublich, gewaltig. „So gut wie noch nie. Hammer, Bombe, 50 cm Pulver, bla bla bla“ …. Irgendwie kann man bald niemandem mehr was glauben – ist leider so. Das musste ich jetzt einfach mal loswerden. Egal. Das war jetzt nicht auf die Axamer und den Aufstieg auf das Kögele bezogen. Dazu jetzt: Wir sind ganz unten im Tal, da wo die Pizzeria Pizza Pazza ist, gestartet, Aufstieg ist sowieso tadellos machbar – wie fast immer. Mehr braucht man dazu jetzt nicht sagen. Und die Abfahrt: Es geht bis zurück zum Parkplatz. Und ehrlich – das erste „Hangl“ hinauf, dort wo es das erste mal steil wird, hier ist mit neuen Skiern schon aufzupassen – aber von schlecht ist keine Rede. Je weiter man nach oben kommt, umso besser wird’s. Also die Tour kann man schon machen – aber bald – denn lange wird’s von unten nicht mehr gehen, wenn’s warm wird. Verhältnisse: Alles zerfahren aber genügend Schnee ab einer Seehöhe von 1000 Meter.

Mammut Blizzard Ski  Gecko Climbing SkinsInnsbruck – Tyrol (Austria)  #livethemoment #mammutstoreinnsbruck axamer lizum

(flex, 20.12.2017)

Axamer Kögele (2.104m), Stubaier Alpen, 20.12.2017 am 20. Dezember 2017 rated 2.5 of 5
Webzucker Social Media, Webdesign, Agentur, Tirol

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

11 − 4 =

Scroll to Top