Kreuzeck (1.651m), Wetterstein, 18.12.2016

Tagesabhängige Tourenbewertung
Datum: 14.12.2016
Gebirge: Karwendel
TVB-Region: Olympiaregion Seefeld
Ausgangsort: Talstation Rosshütte
Höhenmeter: 1000Hm
Durchschnittliche Gehzeit: 2,5-3h
Schwierigkeit: einfach
Risiko: zum Gipfel hinüber ist Trittsicherheit empfehlenswert!

All zu oft sind wir nicht bei unseren Nachbarn in Bayern unterwegs. Aber diese Saison haben wir uns fest vorgenommen, das zu ändern!

Heute stand ein Besuch bei Bekannten am Programm und somit nützen wir die Gelegenheit gleich beim Schopf und nahmen unsere Skier mit nach Garmisch.

Freilich geht’s auch über der Tiroler Landesgrenze leider nur auf den beschneiten Pisten.

Danke an Hans Conrad für folgenden Tourentipp:
Von der Talstation der Hausbergbahn ging’s über die sogenannte Kochelbergabfahrt bis zum Garmischer Haus. Dort hielten wir uns weiter rechts und kreuzten die berühmte Kandahar-Abfahrt, bis wir unser Ziel, das Adolf-Zoeppritz-Haus bzw. das Kreuzeck auf 1.651m erreichten.

Im oberen Bereich gibt es noch keinen Skibetrieb und wir waren quasi mit einigen anderen Skitourengehern (sehr wenige!!) alleine.

Während des gesamten Aufstieges und natürlich beim Adolf-Zoeppritz-Haus genießt man einen herrlichen Ausblick auf Garmisch-Partenkirchen und das umliegende Alpenvorland.

Die Zugspitze bekamen wir leider nicht zu sehen, denn der Gipfel hüllte sich bereits in dichten Wolken.

Nichts desto trotz, der Ausflug nach Garmisch war in Kombination mit einem herrlichen Brunch im Waffelhaus www.artgalerie-hoffmann.de gut gelungen.
Übrigens: Das Waffelhaus ist eine sehr liebevoll und nett gestaltete Brunch-Lokalität und durchaus zu empfehlen. (flex, domo, 18.12.2016)

Mammut, Blizzard Ski, Garmisch-Partenkirchen Garmisch-Partenkirchen Tourismus.

Kreuzeck (1.651m), Wetterstein, 18.12.2016 am 18. Dezember 2016 rated 2.0 of 5
Webzucker Social Media, Webdesign, Agentur, Tirol

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 − 5 =