Birgitzköpflhaus (2.037m), Stubaier Alpen, 21.1.2016

Birgitzköpflhaus (2.037m), Stubaier Alpen, 21.1.2016

Tagesabhängige Tourenbewertung
Datum: 21.1.2016
Gebirge: Stubaier Alpen
TVB-Region: Innsbruck
Ausgangsort: Talstation Götzner Bergbahnen
Höhenmeter: knapp 1150Hm
Durchschnittliche Gehzeit: 2 bis 2,5 h
Schwierigkeit: einfach
Exposition: N, O
Risiko: Die Tour ist absolut lawinensicher und auch bei starkem Wind und schlechter Sicht eine Option für alle, die ins Freie wollen. .
Einkehrschwung: Birgitzköpflhaus

Also das Birgitzköpflhaus oder wie viele es lieber als das “BKH” bezeichnen, gehört schon mal in den Kalender eines Skitourengehers.

Ok, heute wars soweit. Unten in Innsbruck die Nebelsuppe, oben – Sonnenschein. Herrlich.

Von Götzens aus (also Talstation Nockspitzbahn) sind es ca 1150 Höhenmeter.

Als Aufstieg wählte ich den Abstecher durch den Wald – also Richtung Götzner Alm. Und von dort hinauf bis der Weg von der Mutterer herüber kommt.

Alles tadellos. Bei der Abfahrt über die Piste ist es ob der Kunstschneepiste im Untergrund manchmal ein “bissal” rutschig.

Nockspitze (eigentlich ja die Saile) über die Mairrinne ist nicht gespurt – und das ist auch gut so. Würde es derzeit definitiv niemandem empfehlen diesen Hang anzuspuren.

Optonale Aufstiege: Adelshof über Birgitzer-Alm, Axamer Lizum, Muttereralm

Genug für heute (flex, 21.1.2016)

Birgitzköpflhaus (2.037m)

Also das Birgitzköpflhaus oder wie viele es lieber als das “BKH” bezeichnen, gehört schon mal in den Kalender eines…

Posted by Skitouren Tirol on Thursday, January 21, 2016

Birgitzköpflhaus (2.037m), Stubaier Alpen, 21.1.2016 am 21. Januar 2016 rated 2.5 of 5
Webzucker Social Media, Webdesign, Agentur, Tirol

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn − elf =

Scroll to Top