Große Kinigat (2.689m), Karnische Alpen, 24.10.2015

Tagesabhängige Tourenbewertung

Datum:24.10.2015
Gebirge: Karnische Alpen
TVB-Region: Hochpustertal
Ausgangsort: Kartitscher Sattel (Osttirol)
Höhenmeter: 1160Hm
Durchschnittliche Gehzeit: 5h
Schwierigkeit: mittel bis schwierig
Exposition: N, O, S
Risiko:Trittsicherheit im Gipfelanstieg (seilversichert!)
Einkehrschwung: Klammerwirt Rauchenbach
Premiere! Warum? Heute versuchten wir uns von „Sktiouren Tirol“ erstmals auf Schneeschuhen. Vielleicht auch deshalb, weil zwar der Aufstieg mit Tourenskiern möglich gewesen wäre, die Abfahrt allerdings schwer!

Egal. Schön wars. Am Programm stand die Große Kinigat, eine der höchsten Spitzen in den Karnischen Alpen.

Um dorthin zu kommen, gibt es mehrere Zustiege. Wir entschieden uns für den Aufstieg durch das Schöntal.

Gestartet wird die Tour am Tannensattel, am höchsten Punkt zwischen Kartitsch und Obertilliach.

Dort gehts übers Schöntal hinein. Weiter über den Schöntalsee hinauf zum „Trojer Albl“. Über kupiertes Gelände erreichen wir den Weitenstall. Im Sommer ist dieser Punkt schon wunderschön, aber im Winter? Hammer!

Von dort folgen wir dem Steig hinauf zur Filmoorhütte (Standschützenhütte). Hier stärken wir uns mit einem Schnapserl und ziehen uns die Schneeschuhe an.

Nach den letzten Schneefällen war noch niemand oben auf der Kinigat, deshalb heißt es „spuren“. Kein Problem, wir haben ja genügend „Saft“ in den Beinen. Wir stapfen über die steile Südseite hinauf, bis wir den Einstieg zum Klettersteig erreichen. Dort entledigen wir uns der Schneeschuhe und kraxeln über die seilversicherte Kletterpassage hinauf. Oben angelangt, sinds nur noch wenige Höhenmeter zum bereits sichtbaren Gipfelkreuz der Großen Kinigat (2.689m).

Die Mühen des relativ langen Aufstiegs werden mit einem tollen Rundumblick auf die Sextener Dolomiten, den Venediger, den Großglockner und vielen anderen Gipfeln belohnt.

Abstieg wie Aufstieg.

Prädikat fantastisch. Premiere auf Schneeschuhen gelungen! Die Skier sind uns aber doch lieber…Große Kinigat (2.689m)

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

https://www.facebook.com/media/set/?set=a.1715750641989187.1073741901.1424186881145566&type=3

Große Kinigat (2.689m), Karnische Alpen, 24.10.2015 am 24. Oktober 2015 rated 4.0 of 5
Webzucker Social Media, Webdesign, Agentur, Tirol

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 + siebzehn =